Der Airbus-Boeing-Konflikt: Welche Unterschiede im Streit um by Dieter Drawski

By Dieter Drawski

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich VWL - Außenhandelstheorie, Außenhandelspolitik, be aware: 2,3, Freie Universität Berlin (Politik- und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Kooperation und Konkurrenz, Sprache: Deutsch, summary: Vor forty Jahren begann mit dem Markteintritt von Airbus der bisher größte Handelsstreit zwi-schen der ecu und den united states sowie in der Geschichte der WTO. Auslöser hierfür waren die Subventionszahlungen der sich an Airbus beteiligenden europäischen Staaten und die ameri-kanischen Finanzierungshilfen für Boeing. Es wurde mehrmals versucht den Streit durch mul-tilaterale Abkommen wie das „Agreement on alternate in Civil airplane“ oder dem „1992 July contract“ zu beenden. Diese Abkommen, welche unter dem Dach des „General contract on Tarifs und alternate“ (GATT) zustande kamen, erwiesen sich als ungeeignet die Interessen beider Seiten zu befriedigen. Mit der einseitigen Aufkündigung des „1992 July contract“ der Einschaltung des “Dispute payment Bodys“ (DSB) der WTO im Jahre 2004 durch die united states und der Gegenklage der ecu erreichte der Airbus-Boeing-Konflikt bisher seinen Höhe-punkt. Geführt wird dieser Konflikt hauptsächlich zwischen den handelspolitischen Vertre-tern, auf der einen Seite der EU-Handelskommissar und auf der anderen Seite der US-Handelsbeauftragte.
Diese Arbeit wird sich mit dem Verhalten und den Äußerungen der US-Handelsbeauftragten in der Öffentlichkeit beschäftigen, dabei werden ausschließlich die Handelsbeauftragten der Regierung von Präsident invoice Clinton und die Handelsbeauftragten die bis 2006 unter Präsi-dent George W. Bush im Amt waren betrachtet. Der Fokus liegt auf diese Personen, da in dessen Amtszeiten sich die Marktstrukturen im internationalen Flugzeugsektor wesentlich verändert haben und die handelspolitischen Spannungen zwischen der ecu und den united states we-sentlich zunahmen. Zusätzlich kommt, dass beide unterschiedlichen politischen Parteien an-gehören. Es soll untersucht werden, wie sich die jeweiligen US-Handelsbeauftragten in der Öffentlichkeit verhielten. Dafür werden einzelne öffentliche Mitteilungen, z.B. Aussagen in Zeitungsinterviews und Bekanntmachungen der US-Handelsbeauftragten in Pressemitteilun-gen, herangezogen und im Gesamtkontext analysiert. Das Spannungsverhältnis zwischen den Forderungen des US-Präsidenten und den von Boeing steht im Mittelpunkt der examine. Die abhängige Variable ist somit das Verhalten der US-Handelsbeauftragten in der Öffentlichkeit, die beiden unabhängigen Variablen sind einmal die Beeinflussung durch den US-Präsidenten und die Forderungen von Boeing.

Show description

Read or Download Der Airbus-Boeing-Konflikt: Welche Unterschiede im Streit um die Airbus-Subventionen sind im Verhalten und den öffentlichen Äußerungen der US-Handelsbeauftragten ... und nach 2000 erkennbar? (German Edition) PDF

Best business & economics in german books

Nutzung des Wissensmanagements im Strategischen Management: Zur interdisziplinären Verknüpfung durch den Einsatz von IKT (German Edition)

Ellen Bäppler zeigt, wie mit IKT Strategieprozesse effizient mit dem Wissensmanagement verknüpft werden können. Sie veranschaulicht, welche inhaltlichen und methodischen Anknüpfungspunkte zur Gestaltung eines Wissensmanagements im Strategischen administration bestehen.

Generische vs. hybride Wettbewerbsstrategien: Aktuelle Diskussion und praktische Relevanz (German Edition)

Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Sonstiges, word: 2. zero, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, summary: Unternehmen sind aufgrund veränderter Umweltbedingungen, neuer Kundenanforderungen und nicht zuletzt aufgrund der Einflüsse der Globalisierung gezwungen, ihre Wettbewerbsposition und ihre Wettbewerbsstrategie zu überdenken.

Branchenanalyse Automobilindustrie (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Allgemeines, be aware: 1,7, Hochschule Mainz, 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Branchenanalyse, welche ich im Rahmen des WPF Branchenkompass erarbeitet habe, befasse ich mich mit dem Bereich der Automobilindustrie.

Praxishandbuch Outlook-Organisation: • E-Mails professionell managen • Termine zeitsparend organisieren • Kontaktdaten für Serienbriefe nutzen (German Edition)

Das erste Buch, das dem Anwender zeigt, wie er durch den konsequenten Einsatz von Outlook immer alle Termine, Informationen und Adressen im Griff hat und Zeit spart.

Extra resources for Der Airbus-Boeing-Konflikt: Welche Unterschiede im Streit um die Airbus-Subventionen sind im Verhalten und den öffentlichen Äußerungen der US-Handelsbeauftragten ... und nach 2000 erkennbar? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 44 votes